Willkommen in
Guyanas andere beliebte Flüsse

Die Tatsache, dass die Flüsse in der Nationalhymne Guyanas erwähnt werden, zeigt schon, dass Sie mehrere Ausflüge auf diesen wunderschönen Wasserwegen machen werden. Der Spitzname „Land der vielen Gewässer“ bewahrheitet sich, wenn Sie zahlreiche Flüsse, Bachläufe und Ströme überqueren, die durch das ganze Land fließen. Der Essequibo, der Demerara und der Berbice sind die wichtigsten Wasserwege des Landes, aber auch mehrere andere Flüsse unterstützen das Leben im Umland.

Berbice.

Der Berbice entsteht im Osten von Guyana und fließt dann 595 Kilometer durch dichten Regenwald und New Amsterdam, bevor er letztendlich in den Atlantik mündet. Auf seinen Nebenflüssen fördert er den Handelsverkehr und besitzt auch ein üppiges Öko-System mit wild-lebenden Tieren.Der Berbice ist einer der wichtigsten Flüsse in Guyana.

Weiterlesen

Burro Burro

Um diesen Fluss zu erkunden, machen Sie am besten eine Verabredung mit den Besitzern des Surama Eco-Resorts in der Nord-Rupununi Region. Vom Resort aus erreichen Sie den Fluss nach einer einstündigen Wanderung durch dichten Dschungel. Für Natur- und Abenteuerliebhaber wird die Unterkunft am Fluss zum Basislager für mehrtägige Fluss- und Campingtouren, Angeln und das Beobachten von Kaimanen und Vögeln.

Weiterlesen

Corentyne

Die Quelle des Corentyne liegt im Acarai Gebirge, er fließt dann XNUMX Kilometer in Richtung Nordwest, bevor er in den Atlantik mündet. Der Fluss formt auch die Grenze zwischen Guyana und Suriname. Bei einer Reise durch alle drei Guyanas, bevorzugen viele Überlandfahrten entlang der Flüsse.

Weiterlesen

Rupununi

Der Rupununi entspringt im Kanuku Gebirges im Süden von Guyana und ist ein Nebenfluss des Essequibo. Er hat das gleiche Wassereinzugsgebiet wie der Amazonas und besitzt eine reiche biologische Artenvielfalt. Wenn Sie die Nähe zur Natur suchen, ist dies eine beliebte Reiseroute. Der Fluss ist umgeben von Savannen, Feuchtgebieten, Wäldern und dem Kanuku Naturschutzgebiet in den Bergen und bietet ein großartiges aquatisches Ökosystem für mehrere Regionen.

Weiterlesen

Cuyuni, Mazaruni & Rewa River

  • Cuyuni
    Der Cuyuni ist ein Nebenfluss des Essequibo und macht seine lange und beschwerliche Reise vom Guiana Hochland in Venezuela, durch tropische Regenwälder, bevor er in der Nähe von Barticain den Mazaruni mündet Georgetown Viele Urlauber aus Georgetown besuchen übers Wochenende die Resorts am Fluss und tauchen in das üppige Grün am Flussufer ein.
  • Mazaruni
    Der Mazaruni ist ein weiterer Nebenfluss des Essequibo. Er entspringt in den weit abgelegenen Wäldern des Pakaraima-Gebirge und der Roraima Hochebene, trifft dann in der Nähe von Barticaauf den Cuyuni Fluss. Der Fluss ist reich an Goldablagerungen und beheimatet auch mehrere Fischarten. In seinen Gewässern sind neben Anakondas auch schwarze elektrische Aale (Rochen), Piranhas, Raubsalmler, Teufelsrochen und Riesen-Welse häufig anzutreffen.
  • Mahaica
    Wie die meisten Flüsse Guyanas mündet der Mahaica auch in den Atlantischen Ozean. Vorher bietet er noch eine perfekte Umwelt für die Vogelwelt. Die Wasserwege des Mahaica sind am Wochenende ein beliebtes Ausflugsziel für Vogelliebhaber. Georgetown Der Fluss ist auch ein erstklassiger Platz für Sportfischer mit einer reichen biologischen Vielfalt und guter Verkehrsanbindung mit Georgetown.
  • Rewa River
    Der Rewa bietet Zugang zu einem praktisch unberührten Teil des Landes mit einer unberührten Natur. Er ist ein Nebenfluss des Essequibo, der kilometerweit durch die Mitte des Landes fließt und im Dorf Rewa in den Rupununi mündet. In den angrenzenden Gebieten des Flusses leben zahlreiche Tiere, darunter Jaguare, Tapire, Riesenotter, Affen, Wasserschildkröten, Riesengürteltiere, Kaimane, Riesenflussschildkröten, Pumas, Nabelschwein, Anakondas und Acouchis. Zahlreiche Arten von Flussfischen sind hier zu finden, darunter Tigerfisch, Piranhas, Gabelbart, Vampirfisch und Pfauen-Barsche. Erfahren Sie hier mehr über die CSPG-Geothermie-Abteilung..
Weiterlesen

Lassen Sie sich inspirieren

Top Sehenswürdigkeiten in Georgetown
Top Tagesausflüge von Georgetown, die Sie nicht verpassen dürfen
48 Stunden in Georgetown
Die ultimative 2-wöchige Reise nach Guyana
X