Beste Wildlife Lodges in Guyana

Möchten Sie das Beste aus der Tierwelt von Guyana sehen? Dann begeben Sie sich tief in das Quellgebiet des Amazonas und des Essequibo und wählen Sie eine der Dschungelhütten zwischen dichten Regenwäldern und hellbraunen Flüssen oder inmitten der goldenen Savannen der Rupununi-Region. Die Dschungelhütten bieten einfachen Zugang zu Wanderwegen. Sie bieten auch tiefe Einblicke in die kommunalen Tourismusbemühungen der indigenen Völker Guyanas zum Schutz der Tierwelt. Hier wird das Wunder der Natur wirklich lebendig und die Besucher haben unvergessliche Begegnungen mit Wildtieren.

Karanambu Eco Lodge

Gönnen Sie sich ein paar Tage in der Karanambu Eco Lodge, wenn Sie auf Ameisenbären, Kaimane, Brüllaffen, Tapire, riesige Flussotter und eine Million Vögel treffen. Nicht jeden Tag haben Sie die Möglichkeit, auf den Spuren eines weltberühmten Naturschützers zu wandeln. In Karanambu legte Diane McTurk den Grundstein für den Schutz und die Rehabilitation von Ottern. Karanambu, einst die Arbeitsranch ihres Vaters Tiny McTurk, verwandelte sich in einen Naturschutzfokus, als Diane die Zügel übernahm. Die Cottages aus Lehmziegeln und Strohdach eignen sich perfekt, um dem Chor der Laubfrösche draußen zu lauschen, sich eins mit der Natur zu fühlen und dennoch einen komfortablen Aufenthalt mit zahlreichen Annehmlichkeiten zu verbringen. Die Essenszeiten in der Lodge sind eine der aufregendsten Zeiten des Tages, in der sich alle Gäste im gemeinsamen Essbereich versammeln, um die Sichtungen ihrer Ausflüge zu besprechen. Woran werden Sie sich bei Ihrem Aufenthalt definitiv erinnern? Das wilde Leben? Tolle Gastfreundschaft? Es könnten die kleinen Details sein, wie der Passionsfruchtpunsch, der abends auf der Bootssafari serviert wird. Das Rezept ist nicht zu gewinnen, egal wie viel Sie versuchen!

Surama Eco Lodge

Strohgedeckte Benabs zum Schlafen, herzhafte lokale Küche und ein Wald, der nur einen Vogelruf entfernt ist. Die Surama Eco Lodge ist ein großartiger Ort, um sich inmitten der Natur zu entspannen. Die von der Gemeinde geführte Lodge befindet sich neben dem Fluss Burro Burro. Angeln und Wandern hält Ihre Sinne für die Natur lebendig. Achten Sie auf Kaimane und Otter und eine erstaunliche Vielfalt an Vogelarten, während Sie eine Leine werfen, um den Fisch zum Beißen zu bringen.

In der Lodge fühlen Sie sich privilegiert, die Gelegenheit zu haben, mit den Indigenen des Dorfes Surama in Kontakt zu treten, da die Lodge vollständig von der örtlichen Gemeinde betrieben wird. Der herzerwärmendste Teil Ihres Aufenthalts hier ist die Interaktion mit den Jugendlichen aus dem Dorf, die den örtlichen Wildlife Club leiten. Von der Führung auf Trails bis hin zu energiegeladenen traditionellen Tänzen und Liedern am Abend sind Ihre Gastgeber ein temperamentvoller Haufen, der tief in ihrer Kultur verwurzelt ist.

Rewa Eco Lodge

Rewa ist eine weitere von der Gemeinde geführte Lodge, die sich perfekt für das rustikale Leben, die Vielfalt der Aktivitäten und die Nähe zu mehreren Wanderungen eignet. Willst du einen Vorgeschmack auf das Leben der Rupununi? Hier sollten Sie hin. Rewa ist ein guter Ausgangspunkt, um Wildtieren und Vögeln der Region nahe zu kommen. Die Verwöhnung erfolgt in Form von herzlicher Gastfreundschaft durch 300 Dorfbewohner, die hier leben, exzellentes lokales Essen, einfache, aber bequeme strohgedeckte Cottages und ein ununterbrochenes Dschungelerlebnis. Bleiben Sie einen Tag länger, um mehr Wanderwege oder eine aufregende Arapaima-Fangexpedition zu erkunden und freizugeben! Die Arapaima spielt eine wichtige Rolle im Ökosystem der Rupununi. Durch die Schaffung der Initiative zum Fangen und Freilassen hilft Rewa, die Bedrohung und das Wachstum dieser bedrohten Art zu überwachen.

Iwokrama River Lodge

Es fällt Ihnen schwer, die großartige Aussicht vom Essbereich auf dem Iwokrama River und dem Forschungszentrum mit Blick auf das Westufer des Essequibo River mit dem größten Fluss von Guyana hinter sich zu lassen. Die Naturlehrpfade und Flussfahrten, die auf Sie warten, sind den Schritt von der Lodge wert. Die Lodge ist ideal für ernsthafte Vogelbeobachter und Wildlifers sowie für diejenigen, die sich gerade aufwärmen. Es bietet Zugang zu Caiman-Tags und anderen Wildtieren auf einer aufregenden Flusssafari. Verpassen Sie nicht die Nachtsafaris mit dem Boot! Geführte Touren über die einheimischen Waldwege und Wanderungen sind eine perfekte Möglichkeit, den größten Charme des Landes zu erleben - die Regenwälder. Iwokrama ist auch ein ernstzunehmendes Zentrum für Lernen und Forschen, was es für verschiedene Arten von Reisenden attraktiv macht. 

Pakaraima Mountain Inn

Das Pakaraima Mountain Inn befindet sich in der Nähe von Annai und bietet eine einfache Ausstattung mit Blick auf den umliegenden Wald und die Savannen, die hier nicht zu kurz kommen. Sie müssen sich einfach in den Liegestuhl Ihres Sitzplatzes setzen, um eine atemberaubende Aussicht zu genießen, oder wenn Sie ihn ein wenig aufbessern möchten, klettern Sie auf einen niedrigen Hügel direkt hinter dem Schlafzimmer. Für andere Stunden des Tages gibt es einen Fluss zum Schwimmen, einen Bauernhof zum Obstpflücken und Naturpfade zum Erkunden. Wenn Sie von Ihren Abenteuern zurückkehren, kühlen Sie sich mit dem frisch zubereiteten Soursop-Saft ab. Reisende schwören auf die lockere Atmosphäre, die abendlichen Jam-Sessions und das großartige Essen im Pakaraima Mountain Inn. Wenn Sie keine Nacht übrig haben, buchen Sie im Voraus ein Zwischenstopp.

Rockview Lodge

Mit über 25 Jahren Geschichte im Gastgewerbe ist Rockview eine der bekanntesten Adressen auf der Autobahn Georgetown-Lethem. Die indigene Gemeinschaft ist das Rückgrat der Lodge und bietet einen herzlichen Empfang, einen einladenden Aufenthalt und einen Abschied, der es kaum erwarten kann, dass Sie zurückkehren. Ranch-Leben, Naturpfade zum Beobachten von Wildtieren, Tambaqui-Aquakultur, ein Swimmingpool zum Entspannen sowie Kunst und Kultur sind die Top-Highlights der Lodge. Tatsächlich war die Lodge auch Austragungsort des ersten Rupununi Musik- und Kunstfestivals. Rockview ist nicht Ihre Back-to-Basics-Lodge, also kommen Sie hierher, um Komfort, entspannende Gastfreundschaft und ein Abenteuer mit Wildtieren zu erleben. 

Atta Lodge

Wenn Sie nicht hoch über den riesigen Bäumen auf dem Canopy Walk spazieren gehen, können Sie im Gemeinschaftsbereich der Lodge entspannen oder mit der konstanten Hintergrundmusik und der Gesellschaft der musikalischen Pihas und Papageien durch den Garten schlendern. Gut ausgebildete Guides führen Sie morgens und abends auf Spaziergängen durch die endemische Flora und Fauna. In der Tat, wenn Sie Wild sind, könnten sie Sie auch für haarsträubende Jaguar-Spotting-Dschungel-Trekkings mitten in der Nacht wecken. Mit gemütlichen Unterkünften und Hunderten von Vogelarten rund um die Atta Lodge ist es hier absolut ein paar Tage oder mehr wert. Die stimmungsvollen, erdigen Zimmer der Lodge eignen sich perfekt, um Ihre müden Muskeln nach eintägigen Dschungelwanderungen auszuruhen.

Besser reisen in Guyana : Guyana arbeitet hart daran, seine lebendige Tierwelt und sein kulturelles Ökosystem zu erhalten, aber diese fragile Umgebung kann sich durch unaufmerksames Reisen leicht verschlechtern. Wir möchten Sie dringend bitten, ein „großartiger“ Reisender zu werden, indem Sie einige einfache Dinge tun, z. B. die Verwendung von Einwegkunststoffen vermeiden und sicherstellen, dass Sie Wasserfilterflaschen verwenden. Helfen Sie mit, die reichlich vorhandene Tierwelt Guyanas zu schützen, indem Sie einen respektvollen Abstand einhalten. Unterstützung lokaler Reiseveranstalter, Unterkünfte und anderer Tourismusdienstleister, die nachhaltige Tourismuspraktiken einbeziehen. Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren und denken Sie daran, immer eine positive Wirkung zu hinterlassen!

Teilen Sie per E-Mail
E–Mail
Share on Facebook
Facebook
Teilen auf Twitter
Twitter
Teilen auf Google
Google+

Fügen Sie hier Ihren Überschriftentext hinzu

Planen Sie Ihre Reise mit
diese praktische Anleitung

Karanambu erleben: Otter, Kaimane & Seerosenteiche

Top Sehenswürdigkeiten in Georgetown

Top Wildlife Begegnungen in Guyana

X