Tiere im Rampenlicht

Tiere im Rampenlicht

Die meisten Tiere, die den Spitznamen "Riesen" tragen, stehen natürlich für Wildtierreisende im Rampenlicht, aber es gibt auch andere, die ebenso faszinierend und schwer fassbar sind. Neben dem Jaguar, dem Riesenotter, dem Ameisenbär und dem Dutzend anderer Riesen gehören Fleischfresser wie der Jaguarundi, der Ozelot und der Margay zu den beliebtesten Tierarten Guyanas. Kinder lieben es, das Eichhörnchen, den roten Heuler, den weißgesichtigen Saki und die Klammeraffen zu sehen. Beliebt sind auch Dreifinger- und Zweifingerfaultiere. Der beste Weg, um diese Tiere zu sehen, ist mit erfahrenen lokalen Führern, die das Gelände wie ihre Westentasche kennen. Machen Sie Ecolodges zu Ihrer Basis und erkunden Sie die großartigen Wildtierregionen des Landes. Lesen Sie mehr über aufregende Begegnungen mit Wildtieren hier.

Weiterlesen

Lassen Sie sich inspirieren

Einzigartige Erfahrungen in Guyana, die Sie sonst nirgendwo finden können
Ist Guyana für Alleinreisende sicher?
Guyana Reisen 101
Wochenendurlaub entlang des Flusses Essequibo
X