Niedrig gelegene Küstenebenen

Die Küstenebenen erstrecken sich entlang des Atlantiks am nördlichen Rand des Landes. Dichte Mangroven, weitläufige Strände und dichte Wälder schützen diese Region und machen sie zu einem geeigneten Lebensraum für eine erstaunliche Anzahl von Vogelarten. Reiher, Ibisse, Möwen, Falken, Tanager, Fliegenschnäpper, Finken, Amseln und Trupiale durchziehen die unberührten Wälder, Meeresstrände und die Ackerflächen um den Waini River, Mainstay, Hope Beach, Mahaica und Abary. Einige dieser Orte liegen nur eine Tagesreise entfernt von Georgetown.

X