Süßwasserfischen in Guyana

Guyana hat nicht nur eine der größten Regenwaldbedeckungen der Welt, sondern auch Hunderte von Tier- und Vogelarten, die sie bewohnen. Dann gibt es das riesige Netz von Flüssen, die sich durch die Länge und Breite des Landes ziehen und den Reisenden eine einzigartige Perspektive bieten. Das Land trägt den Spitznamen "Land der vielen Gewässer". Bei einer so robusten Landschaft aus Flüssen und Wäldern ist es nicht verwunderlich, dass Guyana einer der besten Orte für das Süßwasserfischen der Welt ist. Es ist besonders bekannt für die Arapaima - den größten Süßwasserfisch der Welt. Es gibt fast 500 Fischarten im Land, von denen viele auf der Liste der Angler für eine gute Herausforderung stehen.

So planen Sie einen Angelausflug in Guyana

Sportfischen ist eine der besten Abenteueraktivitäten für Outdoor-Enthusiasten, aber für ernsthafte Angler, die das Land besuchen, ist eine beträchtliche Planung erforderlich. Für das Freizeitfischen ist der Zugang einfach und Sie können viele Führer finden, die Ihnen einige Tricks beibringen können.

  • Beste Jahreszeit: Da Guyana zwei Hauptsaisonen hat (nass und trocken), ändert sich der Wasserstand in den Flüssen drastisch. Mai bis Oktober sind während des Monsuns größtenteils nicht zugänglich, so dass der letzte Teil des Jahres perfekt für Angler ist. Die Angelsaison ist idealerweise bis Februar. Februar bis Mai ist nicht ideal, aber man kann immer noch nach guten Abschnitten entlang der Flüsse suchen.
  • Reisezeitraum: Öko-Lodges und von der Gemeinde geführte Unterkünfte in Dörfern in der Nähe von Flüssen sind die beste Wahl für Angler. Die unkomplizierten, aber komfortablen Unterkünfte sind großartig, um sich nach einem langen Tag auf dem Fluss zu erholen, sodass Sie zurückkommen und lokales Essen genießen und Ihre Geschichten teilen können. In anderen Fällen finden Sie möglicherweise funktionierende Ranches entlang von Flüssen, um sie zu Ihrem Pad zu machen. Karanambu Lodge ist eine solche Option. Einige der anderen Orte, die es zu entdecken gilt, sind die Surama Eco Lodge am Burro Burro River, die Rewa Eco Lodge, die von der Gemeinde geführten Unterkünfte in Rockstone und sogar das Arrowpoint Resort zum Sportfischen.
Surama Eco-Lodge für guten Zugang zum Burro Burro River

 

  • Einstellungsführer und Ausrüstung: In Georgetown, der Hauptstadt, gibt es eine Reihe von Geschäften, in denen Sie Ausrüstung mieten können. Wenn Sie sich jedoch für einen Führer (empfohlen) oder als Teil einer Tour entschieden haben, bieten diese Ihnen wahrscheinlich die Ausrüstung an. Wilderness Explorers und Rupununi Trails sind die erfahrensten Organisationen des Landes, wenn es um Sportfischen geht. Sie waren Pioniere der Abenteueraktivitäten in Guyana und kennen nur die besten Angelstellen. Die beiden Reiseveranstalter bieten auch die heilsamsten Abenteuererlebnisse, darunter Camping entlang der Flüsse und das beste Interieur von Guyana. Lokale indianische Führer helfen Ihnen mit ihren gründlichen Kenntnissen der Fische und der Navigation durch die Gewässer. Buchen Sie vor der Saison, um einen Platz auf den Touren zu ergattern. Diese können auch für Ihre Gruppe angepasst werden.

Guyana ist eines der legendärsten Fischereiziele der Welt mit Hunderten von Arten. Sie können nicht nur netzferne Standorte finden, sondern auch zahlreiche Einrichtungen, um die Reise unvergesslich zu machen.

Besser reisen in Guyana : Guyana arbeitet hart daran, seine lebendige Tierwelt und sein kulturelles Ökosystem zu erhalten, aber diese fragile Umgebung kann sich durch unaufmerksames Reisen leicht verschlechtern. Wir möchten Sie dringend bitten, ein „großartiger“ Reisender zu werden, indem Sie einige einfache Dinge tun, z. B. die Verwendung von Einwegkunststoffen vermeiden und sicherstellen, dass Sie Wasserfilterflaschen verwenden. Helfen Sie mit, die reichlich vorhandene Tierwelt Guyanas zu schützen, indem Sie einen respektvollen Abstand einhalten. Unterstützung lokaler Reiseveranstalter, Unterkünfte und anderer Tourismusdienstleister, die nachhaltige Tourismuspraktiken einbeziehen. Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren und denken Sie daran, immer eine positive Wirkung zu hinterlassen!

Teilen Sie per E-Mail
E–Mail
Share on Facebook
Facebook
Teilen auf Twitter
Twitter
Teilen auf Google
Google+

Fügen Sie hier Ihren Überschriftentext hinzu

Planen Sie Ihre Reise mit
diese praktische Anleitung

Das Leben auf einer Ranch

Erstaunliche Wasserfälle in Guyana

Das komplette Surama-Erlebnis

X